Chirotherapie

Die Chirotherapie behandelt funktionelle Störungen des Bewegungsapparates.

Sie eignet sich besonders bei Schmerzzuständen des Körpers, sowie bei Fehlstellungen und Blockierungen der Wirbelsäule, bei Bandscheibenproblemen, bei Kopf – und Kieferschmerzen und zur Nachbehandlung sämtlich operierter Gelenke.

Sie ist dabei eine ganzheitliche Behandlungsmethode mit  osteopathischen Elementen. Man richtet die Statik von Kopf bis Fuß neu aus und beziehe Muskel- und Gelenkketten mit in die Behandlung ein.

Somit schafft man eine Basis zur Neuausrichtung der Körperachsen.