Kinesiotaping

Das Kinesiotape wird bei Schmerzen am Bewegungsapparat, bei Verspannungen in Sport und Alltag wie z.B. bei Epicondylitis (Tennisarm) angewandt.

Ein elastisches Band wird durch eine spezielle Klebetechnik auf die schmerzhafte Stelle angebracht. Dadurch werden Hautreflexe ausgelöst, die Muskelspannungen regulieren.